Lieblingszitate: Motto aus dem Film „Mitty“

„Die Welt sehen,
Dinge, an die heranzukommen gefährlich ist,
hinter Mauern blicken,
sich näherkommen,
einander finden und fühlen,
das ist der Sinn des Lebens.“

Film gesehen, Lieblings-Zitat gefunden

Den Film „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ habe ich jetzt schon dreimal gesehen. Und jedes Mal hat mich das Motto stärker berührt. Daher nehme ich es in die Liste meiner Lieblingszitate auf.
Im Film ist es das Motto des Life Magazins, für das die Hauptfigur Walter Mitty arbeitet – bis zu seiner Entlassung wegen einer Restrukturierung. Es geht bei „Mitty“ um den inneren Konflikt zwischen Anpassung und Authentizität. Um Tagträume, die zu kleinen Fluchten werden. Und irgendwann nicht mehr ausreichen.
Ich mag „Mitty“ sehr. Nicht nur, weil er ein Happy End hat (das ist – auch bei Filmen – sehr wichtig für mich). Er lebt von phantastischen Landschaftsbildern. Damit trifft er mein Fernweh.
Er ist humorvoll, spannend, voller schöner Momente und Magie. Eigentlich genau wie das richtige Leben. Wenn man das für sich zulässt. Und aushalten kann.

follow your heart and dreams

Follow your heart and dreams

Das Foto zeigt ein simples T-Shirt. Ich sah es zufällig vor drei Jahren, kaufte es und hängte es statt eines Bildes an die Wand. Damit ich immer daran erinnert werde, meinen Weg weiter zu gehen und meinen Träumen treu zu bleiben.
Daher hat mich der Film so bewegt. Weil die Herausforderung zur Authentizität mein eigenes Thema ist.

 

 

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.